Stihl MotoMix – das Fertiggemisch – frisch gezapft aus unserer Abfüllanlage

Mit der Motomix-Tankanlage ist es uns möglich, größere Mengen MotoMix einzukaufen und auf Vorrat zu lagern. Auf diese Weise können wir es deutlich günstiger anbieten als Händler ohne Tankanlage.

MotoMix Tankstelle

Sie müssen nicht selber zapfen — Das erledigen wir für Sie.
Wir befüllen zugelassene Mehrweg-Kanister mit einem Mindest-Fassungsvermögen von 5 Litern.

  • durch den Kauf von loser Ware sparen Sie bares Geld
  • keine Lieferzeit auf MotoMix mehr
  • keine Entsorgung von alten Einweg-Kanistern
  • MotoMix ist mindestens 5 Jahre lagerfähig
  • bis zu 70 % weniger Abgase

Eigne Tankstelle bei Aumer

Motomix ist mindestens fünf Jahre lagerfähig – auch in der Maschine

Vergleichsdaten
Superbenzin für Gemische und STIHL Motomix

Technische Daten:

Technische Daten

Vorteile von Stihl MotoMix
zu herkömmlichen Tankstellen-Benzinmischungen

Gutes Startverhalten, optimale Beschleunigung und einwandfreies Laufverhalten
  • kein lästiges Umfüllen und Hantieren: Kraftstoff ist bereits vorgemischt
  • problemlose Wiederverwendung auch nach längeren Pausen
  • optimale Beschleunigung auf Höchstdrehzahl innerhalb kürzester Zeit
  • einwandfreies Starten in jeder Umgebung
  • einwandfreies Laufverhalten des Motors auch bei plötzlichen Gaswechseln
  • erhöhte Lebensdauer des Motors aufgrund der optimalen Verbrennungseigenschaften von MotoMix
  • keine Entmischung der Komponenten – lange Aufbewahrungszeit von mindestens fünf Jahren
Reduzierte Schadstoffe, gebrauchsfertige Mischung und eine hohe Lagerfähigkeit
  • bis zu 70 % weniger Abgase – ein Plus für Gesundheit und Umwelt
  • maximale Lebensdauer der Motoren, wenig Wartungsaufwand, geringere Kosten
  • Benzindämpfe sind praktisch frei von Substanzen wie Olefinen und Aromaten (z.B. Benzol)
  • saubere Verbrennung
  • beigemischtes STIHL HP Ultra ist biologisch abbaubar (über 80 Prozent bereits innerhalb von 21 Tagen)
  • Haltbarkeit bis zu 5 Jahre bei geeigneter Aufbewahrung (luftdicht verschlossen in dafür technisch freigegebenen Gebinden, bei einer Raumtemperatur von max. 20°C, in möglichst
    trockenen und dunklen Lagerräumen)
Zurück zur Übersicht